PUR mit 5. Echo ausgezeichnet

Im Rahmen des wichtigsten Deutschen Musikpreises, ECHO, wurden
PUR am gestrigen Abend in der Kategorie „Band Rock/Pop national“ mit
ihrem 5. Echo ausgezeichnet. Nach 1994, 1995, 2001 und 2004 konnte
sich die Band aus Bietigheim-Bissingen erneut den begehrten Award
sicher. Neben PUR waren die Bands „The BossHoss“, „Silbermond“,
„Revolverheld“ und „Unheilig“ in der Kategorie nominiert.
„Statt Spätherbst ist das für unsere Band eher wie ein zweiter
Frühling“ freut sich der überglückliche Hartmut Engler über den 5.
ECHO-Gewinn in der Bandgeschichte.

PUR touren momentan mit ihrem Nr. 1 Album „Achtung“ durch
Deutschland und konnten durch das zeitgleich stattgefundene
ausverkaufte Konzert in Bremen nicht persönliche bei der Verleihung in
Berlin anwesend sein.
In der Hoffnung auf den ECHO-Gewinn war die Band jedoch vorbereitet
und organisierte eine Live-Schaltung nach Berlin. PUR konnte so mit
ihrem Publikum live die Verlesung der Nominierten miterleben. Das
Konzert wurde dafür extra unterbrochen und unter euphorischem Jubel
wurde die Ziehung durch die 7.000 PUR Fans begleitet
„Sehr gerne wären wir natürlich persönlich in Berlin gewesen, aber eine
Verlegung des Bremer Konzertes stand für uns nie zur Diskussion. Das
sind wir unserem Konzertpublikum schuldig, denn ohne unsere Fans
hätten wir diese Auszeichnung nie erhalten. Vielen herzlichen Dank an
Euch.“ bedankt sich Hartmut Engler im Namen der gesamt Band PUR.

Infos und Tickets rund um PUR gibt es hier www.pur.de

Download Pressemeldung PM_PUR_Echo

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterEmail this to someone